news aus der Elektronik-Branche - Archiv

22.12.2019 | Sat- und Kabel-TV

 

Modulator ermöglicht einfache IP-Einspeisung

Polytron hat den Modulator HDI 2 multi neu im Produktprogramm. Er wandelt IP-Signale in bis zu zwei benachbarte Kanäle in DVB-T, DVB-C, DVB-C Annex B oder ISDB-T (terrestrischer Digital-TV-Standard in Japan) um. Mit dem Modulator lassen sich so IP-Signale, beispielsweise von Streaming-Geräten, IP-Kameras oder anderen IP-Signalquellen, für die Einspeisung in TV-Empfangs- und Verteilanlagen umzusetzen (RJ45-Schnittstelle, 100 Mbit/s). ... weiter

22.12.2019 | Lichttechnik

 

Flicker-freie modulare LED Lösung mit Dim2warm über Zweidraht

Basierend auf dem ultrakompakten LED-Treiber D1, passenden LED-Engines und vielfältigen Bridges bietet das Berliner Startup LEDIM eine 100 % flickerfreie Dimmlösung mit Dim2warm über Zweidraht an. Der LED-Treiber D1 mit 48 V Eingangsspannung bietet analoges und damit flicker-freies Dimmen von 0.1 % bis 100 %. Kombiniert wird D1 mit der ebenso kompakten Bridge B1, die je nach Variante unterschiedliche Möglichkeiten zur Steuerung bietet: DALI, 0-10 V, Wireless, Touch, Taster oder Potentiometer. Da die Bridge mehrere D1 ansteuern kann, hat der Leuchten-Designer maximale Gestaltungsfreiheit. … weiter

22.12.2019 | Zubehör

 

Sehr kleine HDMI-Stecker und -Kabel

Gerade mal so groß wie die HDMI-Steckfläche sind die superkompakten Vollmetallstecker von Hicon der neuen HDMI-Ultraslim-Serie HI-HDSL. Auch das 100% geschirmte Kabel wurde mit 3,6 mm Durchmesser einer Schlankheitskur unterzogen. In den Längen 0,35/0,75/1,25 und 2 m bietet das Leichtgewicht eine Performance von 18 Gb/s @ 60 Hz und ist somit die optimale Lösung für UHD-Kameraanwendungen. Die unschlagbare Kompaktheit und das griffige Steckerdesign mit perfekt abgestimmtem Steckmoment machen es zum Hingucker auf jedem Konferenztisch. … weiter

22.12.2019 | Messtechnik

 

Hochgenauer Differenzdrucksensor

Der EE600 von E+E Elektronik misst den Differenzdruck im Bereich 0…1000 oder 0….10.000 Pa mit einer Genauigkeit von ±0,5 % vom Endwert. Der Sensor ist für HLK-Anwendungen bestimmt und eignet sich für Luft sowie alle nichtbrennbaren und nichtaggressiven Gase. Der EE600 ist optimal für die zuverlässige Differenzdruckmessung in Lüftungs- und Klimakanälen und zur Filterüberwachung. Über DIP-Schalter sind jeweils vier Druckmessbereiche einstellbar (0…250/500/750/1000 Pa oder 0…2500/5000/7500/10.000 Pa). Das piezoresistive Drucksensorelement arbeitet ohne Gasdurchfluss und besitzt eine ausgezeichnete Langzeitstabilität. … weiter

22.12.2019 | Elektroinstallation

 

Gehäuse für jede Anforderung

Fibox stellt mit der umfangreichen Gehäuse-Baureihe MNX die passende Lösung für jede Anwendung bereit – unabhängig von vorherrschenden Umgebungsbedingungen und Platzverhältnissen. Die aus Polycarbonat oder ABS gefertigten, leichten Gehäuse sind in über 260 Varianten mit Abmessungen zwischen 100 x 100 x 35 mm und 360 x 255 x 152 mm erhältlich. Sie verfügen ausführungsabhängig über Schutzart IP66 oder IP67 und weisen Schlagfestigkeit nach IK07 oder IK08 auf und sind unempfindlich gegen Chemikalien und UV-Einstrahlung. … weiter

22.12.2019 | Lichttechnik

 

165-W/4-Kanal-Wandler zur LED-Farbsteuerung

Zur farblichen Steuerung von LED-Beleuchtungen bietet die inpotron Schaltnetzteile GmbH jetzt den 165 W starken Singlestage-Resonanzwandler PSU-0164-11 an, der vier LED-Stränge separat versorgt. Dank integrierter Ripplecancelation geschieht dies im Stromkonstantmodus ohne Wechselstromüberlagerungen. Für die unkomplizierte, aber präzise Ansteuerung der gewünschten Farborte stehen zwei DALI-DT8-Betriebsarten zur Verfügung. … weiter

 

22.12.2019 | Videoüberwachung

 

Video-Sicherheitslösungen im Mietmodell

Von Privatunternehmen aller Branchen bis hin zu öffentlichen Auftraggebern profitieren Organisationen heute vom Einsatz moderner Video-Sicherheitslösungen. Um Eintrittsbarrieren durch hohe Anfangsinvestitionen und mangelnde Flexibilität zu reduzieren, bietet das Regensburger Unternehmen Dallmeier seine Kamera-, Aufzeichnungs- und Software-Lösungen ab sofort auch im flexiblen Mietmodell an, das bis hin zum komplett ausgelagerten Betrieb der Systeme reicht. … weiter

12.12.2019 | Messtechnik

 

Digitalmultimeter jetzt RoHS-konform

Das Digitalmultimeter 3458A von Keysight ist wieder erhältlich, und zwar in neuer Anthrazit-Optik, mit modernen Bauteilen und voll kompatibel zu den Vorgängermodellen. Gemäß der EU-Richtlinie 2011/65/EU zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gesundheits- und umweltschädlicher Stoffe in elektronischen Geräten ist das Keysight 3458A  nun RoHS-konform. … weiter

 

12.12.2019 | Bauelemente

 

Schnelle Datenverarbeitung in Raumfahrzeugen

Microchip stellte die RT-PolarFire-FPGAs vor, die für höchste Anforderungen an die schnelle Datenverarbeitung in Raumfahrzeugen mit geringstmöglichem Stromverbrauch und minimaler Wärmeentwicklung ausgelegt sind. … weiter

 

12.12.2019 | Products

 

Comprehensive 5G Solution Portfolio

Pasternack announced a comprehensive portfolio of 5G RF solutions serving the urgent needs of engineers and technicians around the world with high-grade RF components and cable assemblies shipped same-day to support 5G innovation, testing and deployments. The “RF Components for the Next Generation” suite is comprised of thousands of active, passive, interconnect and antenna products supporting global sub-6 GHz and mmWave frequency band applications. … weiter

 

 

 

12.12.2019 | 5G und IoT

 

Neue Multiband-Combining-Systeme auch für 5G

Einkaufszentren, Möbelhäuser und Bürokomplexe, an all diesen Orten checken Mobilfunknutzer ganz selbstverständlich Internetseiten, telefonieren, verschicken Videos oder Fotos. Viele der heute üblichen Netzlösungen, die einen solchen nahtlosen Internetzugang ermöglichen, bringen jedoch eine Einschränkung mit: Sie kombinieren lediglich die etablierten Mobilfunkbänder für 2G, 3G, 4G (LTE), die sich in herkömmlichen Mobilfunksystemen zwischen 694 und 2700 MHz befinden. … weiter

 

12.12.2019 | Products

 

Unique Cable offers Flexibility to 40 GHz

RFMW announced design and sales support for RF cable assemblies capable of small radius bends near the connectors. The P1CA-29M29M-ST085-12 cable assembly is part of P1dB‘s Tight-Flex cable assembly series. With a minimum bend radius of 0.2 inch, the cable allows bends at the connector end eliminating the need for a right-angle connectors in some applications. The P1CA-29M29M-ST085-12 measures 12 inches with 2.92 mm Male connectors on each end. … weiter

 

12.12.2019 | Bauelemente

 

Neue Markenfilter

Nach erfolgreicher Markteinführung ihrer elektromechanischen HF-Relais hat Telemeter Electronic  sein Sortiment an Markenartikeln um Filter ergänzt. Nutzer profitieren besonders von dem umfangreichen Sortiment. Dazu zählen Hoch-, Tief-, Bandpass- und Bandsperrfilter bis 40 GHz sowie schaltbare Filterbänke und Festfilterbänke. … weiter

 

12.12.2019 | Products

 

Miniature Dual-Loop Coupler

The new AM90CD-LP miniature narrowband dual-loop coupler from microwave component manufacturer Link Microtek enables designers to incorporate forward and reverse power monitoring in military or commercial microwave systems that are subject to tight space constraints. With flange dimensions of 41.5 x 41.5 mm and a waveguide length of just 33.6 mm, the device is an ideal alternative to much larger conventional broadband couplers. … weiter

 

12.12.2019 | Bauelemente

 

Kompakte und hocheffiziente Leistungsinduktivitäten für 48-V-Bordnetze

Die neuen Leistungsinduktivitäten aus der Coilcraft-Baureihe AGM2222 bieten Strombelastbarkeiten bis zu 110 A und sehr geringe DC-Widerstände. In einem Gehäuse mit Abmessungen von gerade einmal 22 x 22 x 23 mm bedeutet das 73 % weniger Raumbedarf gegenüber Vorgängerprodukten. Diese beträchtliche Steigerung der Leistungsdichte macht das Bauteil AGM2222 zur idealen Wahl für hochstromfähige Anwendungen, zu denen auch bidirektionale DC/DC-Wandler für Kfz-Bordnetze von 12 bis 48 V gehören. … weiter

 

 

12.12.2019 | Elektromechanik

 

Spleißgeräte mit innovativen Features und neuester Technologie

Die Ficonet systems GmbH ist neuer Vertriebspartner des Geräteherstellers FiberFox Inc. – ein Unternehmen mit langjähriger Erfahrung in der technologischen Forschung und Entwicklung von Spleißgeräten. Mit den neuesten Gerätemodellen Mini6S+ WiFi und Mini5C+ präsentiert der LWL-Spezialist Ficonet systems innovative Spleißtechnik im kompakten Design. … weiter

 

12.12.2019 | Messtechnik

 

Komplette Netzsimulation mit einer Wechselstromquelle

Die Wechselstromquelle ACS-6000-PS stellt durch ihre bewährte lineare Leistungsendstufe eine sichere Speisung der Last bereit. Dadurch eröffnet sich ein breites Anwendungsspektrum in den Bereichen kommerzielle Netze, Versorgungsnetze und Flugzeugbordnetze vom Labortest bis zur Serienproduktion. Durch ihre hohe Leistung von 6 kVA ist sie in vielen Anwendungen die richtige Netzsimulation, welche auch bis zu 425 V Gleichstrom liefert. … weiter

 

12.12.2019 | Messtechnik

 

Neues Messmodul für TDR-System

Aktuell halten digitale Systeme mit hohen Taktraten in vielen Anwendungsgebieten wie beispielsweise Automotive Einzug. Entsprechende Schaltungen lassen sich allerdings nicht mehr einfach mit Prüfspitzen testen. Vielmehr müssen dazu Hochfrequenz-Messgeräte wie z.B. Zeitbereichsreflektometer (TDRs) oder Netzwerkanalysatoren (VNAs) verwendet werden. … weiter

 

23.11.2019 | Software

 

Cloud-basiertes Engineering für die  Automatisierungsplattformen von morgen

Immer mehr Teile unseres Lebens verlagern sich in die Cloud. Betrachtet man hingegen Automatisierungslösungen sieht die Welt derzeit noch anders aus. logi.cals bietet mit Open Web Automation (OWA) eine vollständig cloud-, on-premise bzw.­ ­client-basierte Engineering Lösung, die durch seine offene Architektur in unterschiedlichste client- oder  cloudbasierte Automatisierungsplattformen integriert werden kann. …weiter

 

23.11.2019 | Bauelemente

 

Taktpuffer für mehrere Standards

Microchip stellt vier neue Differenztaktpuffer mit 20 Ausgängen vor, die die PCIe-Gen-5-Jitter-Standards für Rechenzentren der nächsten Generation übertreffen. Der ZL40292 (85-Ω-Abschluss) und der ZL40293 (100-Ω-Abschluss) wurden speziell für neue Spezifikation DB2000Q entwickelt, während der ZL40294 (85-Ω-Abschluss) und der ZL40295 (100Ω-Abschluss) den Branchen­standard DB2000QL erfüllen. Die neuen Taktpuffer erfüllen auch die Spezifikationen für PCIe Gen 1, 2, 3 und 4. …weiter

23.11.2019 | Stromversorgung

 

Superkondensatormodul für 259 V

Supercaps – Doppelschicht-Kondensatoren – brillieren durch enorm hohe Kapazitäten und fast unbegrenzte Lade-/Entlade­zyklen, die im Gegensatz zu Akkumulatoren auch in höchsten Stromspitzen noch zur Verfügung stehen. Doch erreicht ihre zulässige Betriebsspannung als Einzelzelle maximal 3 Volt. Als Module sind Superkondensatoren dagegen auch für weit höhere Spannungen verwendbar, ob als Puffer für Starter­batterien, USV, Grid-Versorgungen, Versorgung kritischer Steuerungen, Transportation und Logistik.. …weiter

 

 

23.11.2019 | Messtechnik

 

Mehrkanal-AWGs lösen das Kostenproblem von Signalgeneratoren

Spectrum Instrumentation bietet jetzt bis zu 48 synchrone AWG-Kanäle in einem 19-Zoll-Gehäuse mit einem sehr wirtschaftlichen Kanal-Preis-Verhältnis an. Die neue Serie von Arbitrary-Waveform-Generatoren wurde für Ingenieure und Wissenschaftler ent­wickelt, die viele Testsignale gleichzeitig erzeugen müssen. Die acht verschiedenen Varianten eignen sich ideal für automatisierte Testanwendungen mit mehreren Kanälen. …weiter

 

23.11.2019 | Identifizieren und Kennzeichnen

 

Dem Unsichtbaren auf der Spur

Im Zuge einer umfassenden Digitalisierung der industriellen Produktion und der Prozesse (Stichwort: Industrie 4.0) bietet nun eine neue Art der Markierung von hergestellten Komponenten bislang ungeahnte Möglichkeiten. Mittels der individuellen Markierung (einer zufälligen Verteilung von fluoreszierenden Partikeln auf der Objektoberfläche oder aber in der Matrix des Objektes) kann ein virtueller Schlüssel generiert werden, mit dessen Hilfe produktrelevante Daten z. B. im Server (bzw. in der Cloud) hinterlegt werden können. …weiter

 

23.11.2019 | Kommunikation

 

Hochsichere Fernwartungslösung für Industrieunternehmen

HIMA, Paul Hildebrandt GmbH, und die genua GmbH präsentiert auf der Messe SPS eine Fernwartungslösung für industrielle Anlagen. Die Lösung erfüllt alle Anforderungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) an die Cybersecurity. Industrie­unternehmen können mit dieser hochsicheren Lösung auch in kritischen Bereichen Remote Services nutzen, um durch schnelle Wartungszugriffe via Internet Stillstandszeiten zu vermeiden und Kosten zu sparen. …weiter

 

23.11.2019 | Sensoren

 

Analoger Miniatur-Drucksensor - klein, kompakt und präzise

AMSYS bietet eine neue analoge Drucksensor-Serie AMS 6916 an, die klein, kompakt, präzise und vielseitig ist. Dieser Sensor wird in zahlreichen industriellen und medizinischen Anwendungen, wie z. B. in Beatmungsgeräten oder auch zur Ventil- und Filtersteuerung eingesetzt. Die Drucksensoren dieser Serie kombinieren hochwertige piezo­resistive MEMS-Druckmesszellen mit moderner digitaler Signalverarbeitung in einem miniaturisierten DIL-Gehäuse mit horizontalen bzw. vertikalen Druckanschlüssen. …weiter

 

23.11.2019 | Antriebe

 

Sicher ist sicher

Heidrive erweitert seine Baukastenlösung für integrierte Antriebe. In Zeiten der Mensch-Roboter-Interaktionen wird das Thema Sicherheit für produzierende Unternehmen immer wichtiger. Aus diesem Grund hat die Heidrive GmbH seinem Produktportfolio nun eine neue und sichere Reglerlösung hinzugefügt. Der ACTILINK erweitert das vielfältige Portfolio der integrierten Elektronikmotoren, mit den Flanschmaßen 60 und 80 mm und präsentiert eine hohe Leistungsfähigkeit auf kompakten Bauraum. …weiter

23.11.2019 | Elektromechanik

 

Anschlusstechnik für das Internet of Things

Internet of Things ist der zentrale Begriff für den steten Wandel. Dahinter verbirgt sich die Digitalisierung von Produkten, Produktionstechniken und -prozessen. Auf dieser Basis entwickelt sich Industrie 4.0. In dieser Welt vernetzen sich alle Teile der Industrie. Sowohl Menschen, Maschinen als auch Produkte kommunizieren miteinander. Zur Vernetzung innerhalb der Industrie 4.0 ist die Ethernet-basierte Datenübertragung die Grundvoraussetzung für Internet of Things. …weiter

 

23.11.2019 | Sicherheit

 

Smarte Monitoring Komplettlösung für die IT-Sicherheit

Als Hersteller und Systemanbieter für Großrechenzentren und Micro Data Center hat apraNET das Produkt EMI-One ent­wickelt - die einfache, effiziente und kostengünstige Lösung für die IT-Sicherheit sowohl für die Zutrittskontrolle als auch für die Über­wachung von Schrank- und Gehäuse­systemen. Je nach Bedarf lässt sich der Zutritt mittels diverser Griffsteuerungen elektronisch regeln und kontrollieren. Die Zutrittskontrolle der elektronischen Griffe und Schlösser erfolgt extern über den Webbrowser und lokal in Verbindung mit einem RFID Lesegerät oder über PIN Eingabe direkt am Display. …weiter

 

23.11.2019 | IPCs/Embedded Systeme

 

Äußerst flexibel einsetzbares Handheld

Egal, ob in Lager und Logistik oder in Einzelhandel und Gastronomie – anwenderfreundliche, leistungsstarke und flexibel einsetzbare Terminals sind die Voraussetzung für reibungslose Abläufe. Mit seinem neuen SORPION 5.5“ erweitert Bressner die Reihe vorhandener SCORPION-Modelle um ein äußerst flexibel einsetzbares Handheld mit einem breiten Angebot an Zubehör für jede Anwendung. Das SCORPION 5.5“ war ursprünglich das VULTURE 6 und erhielt seinen Namen nach einem Re-Branding. Dieses fand statt, um die Terminals zielgerichtet für neue Branchen attraktiv zu machen. …weiter

 

23.11.2019 | Qualitätssicherung

 

Zero Footprint Sockel - Memory Test Solutions

HSIO Technologies und Ironwood Electronics - Distribution EMC- geben bekannt, dass Entwicklung, Produktion, Service und Verkauf der HSIO Testsockel von Ironwood übernommen wurde. Ironwood ergänzt damit hervorragend seine bereits breite Produktpalette an Sockel um eine weitere wichtige Linie. Der bekannte und bewährte Grypper Sockel ist somit sofort bei EMC erhältlich …weiter

 

23.11.2019 | Bildverarbeitung

 

SWIR Kameras mit Dual-Mode InGaAs Sensor

Die NIT WiDy SenS SWIR-Kameras mit Dual-Mode InGaAs-Sensor (linear und logarithmisch) bieten einen Kompromiss zwischen hoher Empfindlichkeit (lineares Ansprechen) und hohem Dynamikbereich bei 120 dB (logarithmisches Ansprechen). Die Sensoren sind für den Wellenlängenbereich zwischen 900 nm und 1700 nm ausgelegt und stellen eine Auflösung von 640 x 512 Pixel zur Verfügung. Die Kameras sind mit USB 3.0, CameraLink und GigE Schnittstelle erhältlich. …weiter

 

23.11.2019 | Bedienen und Visualisieren

 

Multiprotokoll Interface, Web-SCADA, IoT Gateway und Datenlogger in einem

Die AVIBIA GmbH stellt das neue, smarte IoT Kombigerät WebHMI vor. WebHMI wird über eine digitale Schnittstelle mit einer Steuerung, einem Messwerterfassungssystem oder einem smarten Sensor­system verbunden. Das Gerät kann Messwerte lokal oder dezentral visualisieren und parallel Daten in die Cloud senden. WebHMI hat ein integriertes, webbasiertes SCADA-System mit umfangreichen Bedien- und Beobachtungsfunktionen und kombiniert zusätzlich Funktionen eines (W)LAN-Routers und Edge Devices. Schaubilder können mit jedem Endgerät und Browser dargestellt werden. …weiter

 

06.11.2019 | IPCs/Embedded Systeme

 

Rechenpower für Bildverarbeitung, KI und die Industrie von morgen

Selbstlernende Maschinen und Roboter, Predictive Maintenance und Qualitätssicherung mittels komplexer Bildverarbeitungen: der Einsatz künstlicher Intelligenz revolutioniert die Industrie. Basis für ihren Erfolg: ausreichend Rechenpower. Die bietet APROtech ab sofort mit einer Reihe leistungsstarker Box-PCs. Die Produktserien CamCollect 8208 und CamCollect 7164 sind mit modernsten CPUs und GPUs erhältlich, langzeitverfügbar und für den Einsatz in der Industrie optimiert. …weiter

06.11.2019 | Kommunikation

 

Neue Lösungen für die Industrie 4.0

Auf der SPS stellt emtrion IoT-Gateways für die leistungsfähige Industrie-Kommunikation und zur Optimierung des Produktionsprozesses vor. Die emtrion GmbH präsentiert neue Lösungen für die Digitalisierung und Automatisierung für die Industrie 4.0. Das Unternehmen setzt bei der Produktentwicklung auf langzeitverfügbare Komponenten entsprechend den Anforderungen an die Serienfähigkeit und an das life cycle management. …weiter

06.11.2019 | Kommunikation

 

Global einsetzbares Condition Monitoring-System

Condition Monitoring (CM) ist als Verfahren zur Sicherung einer hohen Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen mittels Fernüberwachung betriebsrelevanter Parameter seit langem bekannt. Im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung wird CM jedoch auch immer mehr zu einem Schlüsselbaustein von Industrie-4.0-Geschäftsmodellen, für deren ungestörte Funktion die kontinuierliche Erfassung und Auswertung von Maschinendaten Voraussetzung ist.  Ein Beispiel ist die als Komplettsystem konzipierte CM-Lösung der Schildknecht AG. …weiter

06.11.2019 | Software

 

Einblicke in die Cloud

Beijer Electronics bringt jetzt eine Cloud-Lösung mit der acirro+ IIoT-Plattform auf den Markt, mit der Kunden ihre Daten in die Cloud verschieben und Einblick in die Optimierung ihrer Abläufe gewinnen können. Die Cloud-Lösung von Beijer ­Electronics richtet sich an Hersteller von Produkten, Maschinenbauer oder Anbieter anderer technischer Geräte, an alle Unternehmen, die mit Daten arbeiten. Daten, die Aufschluss darüber geben, wann Maschinen effizient arbeiten und wann Wartungs- oder andere Maßnahmen erforderlich sind. …weiter

 

06.11.2019 | M/S/R

 

Industrial IoT „out of the box”

Der Sense Connect Detect (SCD) ist eine „out-of-the-box“ Lösung für Industrie 4.0. Das günstige und einfach zu handhabende Sensorgerät in Schutzklasse IP67, kann an jeglicher Komponente befestigt werden und sofort mit der Datenerfassung starten. Der SCD verfügt über integrierte Sensoren für Vibration, Neigung, Schock, Temperatur, Magnetfeld und Umgebungslichtintensität und liefert in Minuten einen Einblick in das Innenleben von Maschinen und Anlagen. …weiter

06.11.2019 | Industrie 4.0 / IoT

 

Intelligente Störmelde- und IKT-Systeme mit Predictive-Maintenance Performance

Unter Predictive Maintenance versteht man im Kontext von Industrie 4.0 die vorausschauende Wartung zur Instandhaltung von Produktionsanlagen und von technischen Betriebs- und Versorgungseinrichtungen auch im Facility-Bereich. Durch Auswertung von Prozess- und Anlagendaten können intelligente IKT-Systeme den bevorstehenden Ausfall einer Maschine, oder eines Betriebssystems erkennen, melden und einen notwendigen Wartungsvorgang auslösen. …weiter

06.11.2019 | Software

 

Beschleunigung der Produktentwicklung

Dassault Systèmes stellte mit SOLIDWORKS 2020 die neueste Version seines Portfolios für 3D-Konstruktion und Engineering vor. SOLIDWORKS 2020 zeichnet sich durch Optimierungen, neue Funktionen und Arbeitsabläufe aus, die es mehr als sechs Millionen Anwendern ermöglichen, die Produktentwicklung zu beschleunigen und zu verbessern – vom Konzept bis zum fertigen Produkt – und damit einen wertvollen Mehrwert für Unternehmen zu schaffen. …weiter

06.11.2019 | Sicherheit

 

Sensorlose Überwachung

Bei Wartungs- und Servicearbeiten oder der Behebung von Fehlern an Maschinen und Anlagen ist häufig ein Eingreifen während des Produktionsprozesses notwendig. In vielen Anwendungen sind die Zugangsbereiche mittels Schutztüren abgesichert. Eine Entriegelung der Schutztüre darf erst erfolgen, wenn bewegliche Anlagenteile zum Stehen kommen. Hier ist der sensorlose Stillstandswächter UG 6946 der Safe­master S Serie von DOLD, mit seiner geringen Baubreite von nur 22,5 mm, die richtige Wahl. …weiter

06.11.2019 | Stromversorgung

 

Perfekt geschützt gegen Feuchtigkeit und Schmutz

Herausragendes Merkmal der Serie PM-IP67A ist die Ausführung in Schutzart IP67. Das in der Welt einzigartige Verfahren des Thermoselektiven Vakuumvergusses (EP 1 987 708, U.S. Patent No. 8,821,778 B2) und ein Anschluss über spezielle 7/8“ Steckverbinder ermöglicht den störungsfreien Einsatz der Stromversorgungsmodule mit AC- (90…264 V AC) und DC-Weitbereichseingang (100…353 V DC) im Feldbereich. …weiter

 

06.11.2019 | Handhabung und Montage

 

Vollautomatisierte Fertigungszelle

Hainzl Industriesysteme entwickelte für Leitner ropeways ein automatisiertes Fertigungssystem zur Herstellung von Rotor­polen. Der international tätige Seilbahnhersteller setzt ein Seilbahn-Antriebssystem ein, bei dem die Ausgangswelle direkt mit der Seilscheibe verbunden ist. Der für den Motor notwendige Rotor besteht aus hunderten sogenannter „Rotorpole“. …weiter

06.11.2019 | M/S/R

 

Integrierte Sicherheit mit zertifizierter Sicherheitssteuerung

Integrierte funktionale Sicherheit gehört bei modernen Maschinen zum Stand der ­Technik. Mit der zertifizierten Sicherheitssteuerung FIO Safety PLC und den neuen zugehörigen EtherCAT-Safety E/A-Modulen erweitert die Kendrion Kuhnke Automation nicht nur ihr Produktportfolio, sondern startet in eine neue Liga als Automatisierungshersteller…weiter

06.11.2019 | Qualitätssicherung

 

SPS 2019: Zukunftssichere Prüftechnik mit Cloud-Anbindung

Auf der SPS präsentiert Gossen Metrawatt, neben professioneller Messtechnik zur Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel, seine Cloud-basierten Lösungen für ein integrales Prüfdatenmanagement. Zu den Highlights am GMCI-Messestand zählt die neue GMC-Instruments Cloud. Die Cloud-Vernetzung erspart kostenträchtige Investitionen in IT-Infrastruktur und Speicherkapazitäten, gewährleistet maximale Datenverfügbarkeit und sichert die Kommunikation durch SSL-verschlüsselten Datentransfer. …weiter

06.11.2019 | Kommunikation

 

SPS: Janz Tec und HPE präsentieren Lösungen für die datengetriebene Fertigung

Unter dem Thema „Accelerating Manufacturing, IT & OT - the perfect match“ stellen die beiden Technologieführer Use Cases und moderne Edge-Computing-Lösungen für die datengetriebene Fertigung vor. Auf einem Gemeinschaftsstand zeigen Janz Tec und Hewlett Packard Enterprise (HPE), wie der Lückenschluss von IT und OT funktioniert. Gezeigt werden Use Cases und moderne Edge-Computing-Lösungen für die datengetriebene Fertigung.  …weiter

06.11.2019 | Antriebe

 

Miniatur-Hohlwellen-Servomotor

Der Miniatur-Hohlwellen-Servomotor ROTAX Rxhq (high torque) besticht durch seine äußerst kompakte Bauweise. Dabei sind Motor, präzise Lager und das Single-Turn-Absolutgebersystem integriert. Der eigenentwickelte Direktantrieb basiert auf der Magnetfluss-Technologie von Windradgeneratoren. Daraus resultiert ein hohes Drehmoment bei niedriger Drehzahl. In Zahlen bedeutet dies ein 2- bis 3-mal höheres Drehmoment bei gleichem Bauvolumen im Vergleich zu einem konventionellen Direktantrieb von Mitbewerbern. …weiter

06.11.2019 | Bedienen und Visualisieren

 

Intelligente LED-Matrix-Displays

Mit der Serie XC50/55 präsentiert Siebert eine neue Generation intelligenter Digitalanzeigen mit vielen innovativen Features. Die für große Ableseentfernungen konzipierten Geräte haben eine frei konfigurierbare LED-Matrix, auf der sich Texte und Graphiken mit brillanten Farben darstellen lassen. Hintergrundbilder, Anlagenschemata, Piktogramme oder Logos können einfach im BMP- oder PNG-Format eingebunden werden. Die Matrix ist in SMD-Technologie realisiert und zeichnet sich durch hohe Leuchtkraft, Langlebigkeit und einen ­großen Ablesewinkel aus. …weiter

06.11.2019 | IPCs/Embedded Systeme

 

Embedded System für schwierige Aufgaben

Schwierige Aufgaben für Embedded Systeme zeichnen sich meist durch extreme Temperaturen, starke Erschütterungen und geringes Platzangebot sowie schwankende Spannungsversorgung und den Anspruch auf Fernzugriff aus. Der Mini-PC Spectra PowerBox 210 ist genau für solche Einsätze konzipiert worden. Die Temperaturbeständigkeit reicht von -40 °C bis +70 °C und die kabellose Bauweise bietet eine besonders hohe Widerstandsfähigkeit gegen Schock und Vibration. …weiter

27.10.2019 | Bedienen und Visualisieren

 

Visualisierungskonzepte für den OP der Zukunft

Individuelle Integrationslösungen für modulare Wandkonsolen liefern gestochen scharfe Aufnahmen bis zu einer Auflösung von 4K. Umfangreiche Betreuung und hohe Produktionstiefe ermöglichen Sonderanfertigungen. Gerade im klinischen Umfeld steigt die Nachfrage nach einer digitalen Bilddarstellung durch moderne Displays, auf denen selbst kleinste Farbschattierungen verwechslungsfrei zu erkennen sind. Oftmals werden solche bildgebenden Systeme für medizinische Eingriffe aus Platz- und Übersichtsgründen in die OP-Wände eingebaut …weiter

27.10.2019 | Antriebe

 

Zuverlässigkeit von Voice-Coil-Aktuatoren ist Trumpf

Bei Anwendungen in der Medizintechnik, speziell in der Beatmungstechnik, ist die Zuverlässigkeit der Aktuatoren das entscheidende Kriterium – ein Ausfall des Aktuators könnte für den Patienten lebensgefährlich sein. Deshalb optimiert Firma Geeplus immer wieder die technologischen Aspekte und investiert in die entsprechenden kritischen Fertigungs- und Prüfprozesse. Geeplus hat schon seit einigen Jahren die Erhöhung der Zuverlässigkeit der Voice-Coil-Aktuatoren ins Zentrum der eigenen Entwicklungs­arbeit gestellt, um die Anforderungen in der Medizintechnik bestmöglich erfüllen zu können. …weiter

27.10.2019 | Komponenten

 

Gezielte Auswahl medizinischer Steckverbindertechnik

Die medizinische Umgebung erfordert robuste Steckverbinder, die häufig unter widrigen Bedingungen äußerst genaue Signale liefern. Versiegelte Steckverbinder mit hoher Zuverlässigkeit, die maximale Vorteile bieten und gleichzeitig lange Produktlebenszyklen aushalten, sind in medizinischen Geräten weit verbreitet. Medizinische Anwendungen erfordern Komponenten von höchster Qualität, Bix und EDAC liefern die allerbesten Lösungen unter vollständiger Einhaltung der festgelegten medizinischen Konstruktionsparameter. …weiter

27.10.2019 | Komponenten

 

Multitalent verbindet Fluidtechnik und Elektronik

Besondere Aufgaben erfordern besondere Lösungen, im Speziellen, wenn Elektronik und Fluidtechnik intelligent kombiniert werden sollen. Aus diesem Grund hat Kendrion Kuhnke Automation die für Gase ausgelegte Airboard Technologie um das FluidBoard erweitert, welche auch für anspruchsvolle Flüssigkeiten und höhere Drücke geeignet ist. Hierbei werden Kunststoffplatten mit einem speziellen Laserschweiss­verfahren gasdicht miteinander verbunden.…weiter

 

27.10.2019 | Qualitätssicherung

 

Optimiertes Qualitätsmanagement während der Dampfsterilisation

Die möglichen Einsatzbereiche von RFID-Technologie sind vielseitig und jede Lösung unterliegt ihren eigenen Anforderungen an Material und Technik. Gerade in Medizin- und Pharma-Anwendungen gelten eine Vielzahl von Richtlinien, die es dabei einzuhalten gilt. Mit dem Einsatz von RFID-Technologie können alltägliche Abläufe im Gesundheitswesen vereinfacht und damit optimiert werden. Das Portfolio an RFID-Systemkomponenten von microsensys GmbH für dieses Marktsegment ist breit aufgestellt und die potenziellen Applikationen sind vielseitig. …weiter

27.10.2019 | Bildverarbeitung

 

9 und 12 Megapixel USB-3.0-Kameras für Life Science und Medizin

Ab sofort befinden sich weitere Basler MED ace Kameras in Serienproduktion. Die USB-3.0-Kameras mit 9 MP und 12 MP Auflösung sind mit der besten CMOS-Sensortechnologie ausgestattet und bieten Bildraten bis zu 42 Bilder/s. Die Zahl der Basler MED ace-Kameras erweitert sich damit auf insgesamt 18 Modelle. Durch die Zertifizierung nach ISO 13485:2016 bietet ­Basler zusätzliche und höhere Qualitätsstandards für die Produktion, den Vertrieb und den Service. Hersteller von Medizin- oder In-Vitro-Diagnostik-Produkten (IVD) profitieren so von einem wirksamen Qualitätsmanagementsystem mit eindeutig definierten Standards. …weiter

27.10.2019 | Bedienen und Visualisieren

 

Silikontastaturen für hygienesensible Bereiche

N&H Technology bietet eine Auswahl an Hygienetastaturen, die vor allem in hygienesensiblen Bereichen wie der Medizintechnik oder Lebensmittelherstellung Anwendung finden. Die Tastaturen sind komplett mit Silikon umschlossen und erreichen die Schutzklasse IP68 bzw. NEMA 6P. Durch eine spezielle, antibakterielle Beschichtung sind die Tastaturen beständig gegen mechanische und chemische Einflüsse und gut zu reinigen bzw. zu desinfizieren. …weiter

27.10.2019 | Produktion

 

Safety first: Montage- und Prüfsysteme in High-End-Ausführung

teamtechnik hat seine Kompetenz in der Kombination von Montage und Prüfung von Medical Devices weiter ausgebaut und stellt auf der COMPAMED seine innovativen Lösungen für die Produktion und Prüfung von Pens, Autoinjektoren, Spritzen sowie Kunststoffbaugruppen in der Medizintechnik vor. Geht es um die automatisierte Produktion von Medizinprodukten hat sich das Unternehmen zwei Schwerpunkte gesetzt: die Planung und Ausführung von Montage- und Prüfanlagen für komplexe Injektions­systeme und schnelltaktende Montagesysteme für Kunststoffbaugruppen. …weiter

27.10.2019 | Messtechnik

 

Weltweite Sicherheit für medizinische elektrische Geräte

Die Gesetzgebung und die Berufsgenossenschaften weisen immer wieder darauf hin, wie wichtig es ist, einen sicheren Umgang mit elektrischen Betriebsmitteln zu gewährleisten. Gerade durch die hohen Anforderungen bei Medizinprodukten müssen diese sicher sein – für Patienten, Anwender und Dritte, z. B. Besucher. Seit mehr als 30 Jahren ist der „Bender-Tester“ UNIMET 810ST ein Begriff für Qualität und Langlebigkeit im Bereich der voll­automatischen elektrischen Sicherheitstester. …weiter

 

27.10.2019 | Lasertechnik

 

Laserstrahlschweißen im Vakuum

Das Laserstrahlschweißen im Vakuum (LaVa) ist ein für die Medizintechnik prädestiniertes Verfahren. LaVa-Schweißnähte weisen höchste Qualität auf, Poren und Schweißspritzer bei Bauteilen aus hochlegiertem Stahl, Nitinol oder Titan werden vollständig vermieden. Die Verwendung angepasster Strahl­oszillationen ermöglicht eine fast beliebige Einstellbarkeit der Schuppung der Schweißnahtoberfläche. Hinterschnitte oder Randkerben sind damit praktisch nicht existent, es können sich dort keine Ablagerungen bilden. …weiter

27.10.2019 | Dosiertechnik

 

Halb- und vollautomatische Prozesse sparen Zeit und Material

In der Dentalindustrie werden Verbrauchsmaterialien wie Komposite in Einmalspritzen mit Luer-Lock-Ansatz oder in kleinere Compula gefüllt. Die fließfähigen Füllungsmaterialien aus Kunststoff und Glas sind meist hochabrasiv, hochviskos und fadenziehend. Und stellen damit hohe Ansprüche an Dosier- und Abfüllsysteme. Eingesetzt werden sie in der Dentalindustrie z. B. für Versiegelungen, Restaurationen oder zum Stumpfaufbau. Das in den Dispensern verbaute Endloskolben-Prinzip überzeugt mit schonendem, hochpräzisen Materialhandling. …weiter

27.10.2019 | Verpacken/Kennzeichnen/Identifizieren

 

Druckverschlussbeutel in Reinraumqualität

Produktion und Verpackung im Reinraum sind ein hoch relevantes Thema. Produkt- und Prozessqualität dürfen durch die Verpackung und den Verpackungsprozess nicht kontaminiert werden. Reinraumtaugliche Druckverschlussbeutel sind hierfür eine perfekte Lösung. Strubl Kunststoffverpackungen hat für diesen hoch sensible Anwendung Reinraumdruckverschlussbeutel entwickelt, um die Kontaminationsrisiken am Produkt und im Prozess zu vermeiden. …weiter

27.10.2019 | Stromversorgung

 

Stromversorgungen mit vielen Einsatzmöglichkeiten

Mit dem Aufkommen einer alternden Gesellschaft fördern Regierungen auf der ganzen Welt das Konzept des „Alterns zu Hause“. In Verbindung mit sozialpolitischen Maßnahmen sind medizinische Geräte für die häusliche Gesundheitsfürsorge eine Notwendigkeit für die Versorgung älterer Menschen mit Langzeitpflegebedürfnissen. Zur Realisierung der häuslichen Gesundheitsversorgung ist es auch erforderlich, Instrumente, die die physiologischen Daten des Patienten erfassen, mit Geräten zur Fern-Gesundheitsversorgung zu verbinden. Diese kombinieren für die medizinische Versorgung IKT-Technologie und elektronische medizinische Geräte und stehen für professionelle Medizintechnik und Dienstleistungen. …weiter

18.10.2019 | Qualitätssicherung

 

Machine Vision – fasergekoppelter Linienlaser

Für Anwendungen im Bereich der Machine Vision bietet IMM Photonics den fasergekoppelten Laser ilumFIBER VISION an. Der für Spezialanwendungen entwickelte Linienlaser mit homogenem Strahlprofil wird hauptsächlich als kundenspezifische Lösung angeboten. Erhältlich sind unterschiedliche Strahlwinkel, Wellenlängen, Ausgangsleistungen und Strahlparametereinstellungen. Durch die Trennung von Laser und Optik mittels einer Singlemodefaser, kann der Laser auch dort eingesetzt werden, wo aus Umweltbedingungen der direkte Einsatz von Laserdioden nicht möglich ist.  …weiter

5.10.2019 | IPCs/Embedded Systeme

 

KI-Edge-Computer für den Extremeinsatz

Auf der SPS wird Syslogic einen KI Rugged Computer vorstellen, der die Schutzklasse IP67 erfüllt. Dank Jetson-TX2-Plattform von Nvidia stemmt dieser GPU-beschleunigte KI-Anwendungen (Künstliche Intelligenz) wie Machine Vision. KI wird wegen Latenzzeit und Bandbreitenbeschränkung immer öfter lokal benötigt. Entsprechend bietet das Unternehmen heute eine komplette Produktreihe, die sich für KI-Anwendungen wie Machine Vision oder Machine Learning eignet. …weiter

 

5.10.2019 | SBC/Boards/Module

 

Embedded Edge Computing mit leistungsfähiger Echtzeitkommunikation über TSN

MicroSys hat ein neues System on Module entwickelt, das miriac MPX-LS1028A SoM. Es basiert auf dem neuesten QorIQ Layer­scape-Prozessor von NXP, dem LS1028A. Dieser Prozessor, mit zwei leistungsfähigen 64-bit ARM Cortex A72 Kernen, ist auf industrielle Anwendungen ausgerichtet, die hohe Rechenleistung, Grafikfunktionen und leistungsfähige Echtzeitkommunikation über Ethernet (TSN) benötigen. TSN, die Unterstützung von IEEE 802.1 Time-Sensitive Networking ermöglicht diese Funktion. …weiter

5.10.2019 | Bildverarbeitung

 

Perfekte Beleuchtungsqualität

Hohe Flexibilität und feinste Detektionsfähigkeit von Merkmalen in der industriellen Bildverarbeitung sind direkt verknüpft mit intelligent gesteuerter Beleuchtungsqualität. Modulare variable LED-Systeme individueller Formate optimieren wirtschaftlich und technologisch die präzise Bildverarbeitung. Die flexible Automatisierung erfordert von größeren Prüfobjekten eine immer feinere Detektion vieler verschiedener Merkmale unter wechselnden Bedingungen. Die Optimierung der Beleuchtungsqualität durch intelligente LED-Hardware und -Steuerungssoftware ist deshalb unumgänglich. …weiter

 

5.10.2019 | Qualitätssicherung

 

Kompaktes horizontales Einstellgerät für Industrie 4.0

Kelch präsentierte auf der EMO innovative Entwicklungen für die Prozessoptimierung, darunter erstmals die neu konzipierte Baureihe H3 aus der erfolgreichen Serie der Einstellgeräte KENOVA set line. Die Baureihe ist vor allem für Anwenderbetriebe konzipiert, die einen einfachen Einstieg in die Werkzeugvoreinstellung benötigen. Die Einstellgeräte kombinieren maximale …weiter

5.10.2019 | Messtechnik

 

Schnelle PXIe-Plattform mit GPIB-Schnittstelle

Der neue Embedded-Controller PXIe-3987 ist ab sofort über den deutschen Distributor Acceed erhältlich. Ausgestattet mit dem 3,0-GHz-Prozesoor i7-7820EQ von Intel und bis zu 32 GB DDR4-Arbeitsspeicher mit 2400 MHz ist dieser überaus leistungsstarke Controller geeignet für anspruchsvollste Aufgaben in Multitasking-Umgebungen mit vielen simultanen und unabhängigen Mess- oder Prüfaufgaben. Eine Besonderheit ist die integrierte GPIB-Schnittstelle (Micro-D) für die schnelle Datenkommunikation mit PCs und anderen externen ­Geräten. …weiter

Druckversion Druckversion | Sitemap
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel